Nachrichten-Archiv

15.11.2017

Herausforderungen und Nutzen der roboterassistierten Chirurgie

Die Immanuel Klinik Rüdersdorf und die Dennis Gabor Gesellschaft für wissenschaftliche Zusammenarbeit veranstalteten im Rahmen der Berlin Science Week eine gemeinsame Robotik-Konferenz an der Botschaft von Ungarn in Berlin.

Colin M. Krüger (rechts) leitet die Paneldiskussion zur Zukunft der Robotik mit Kollegen und dem Botschafter Ungarns (2. v. li.).

Am 9. November nahm die Immanuel Klinik Rüdersdorf mit einer Robotik-Konferenz in der Botschaft von Ungarn an der Berlin Science Week teil. Das daVinci-Operationssystem stand im Mittelpunkt der von der Immanuel Klinik Rüdersdorf und der Dennis Gabor Gesellschaft zur Förderung wissenschaftlicher Zusammenarbeit organisierten Tagung „Roboterassistierte Chirurgie - Herausforderungen an Kliniken und Hochschulen sowie Patientennutzen”. Anerkannte ungarische und deutsche Wissenschaftler diskutierten über Anwendungsgebiete und Entwicklungsprognosen der robotisch assisiterten Chirurgie. Federführend war Dr. med. Colin M. Krüger, Chefarzt der Abteilung Chirurgie der Immanuel Klinik Rüdersdorf. Christina Rado, zuständig für medizinische Kooperationen und Netzwerke für die Abteilung Chirurgie, war vor Ort und schildert ihre Eindrücke von der Konferenz.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

PJ bei uns

Poliklinik Rüdersdorf

Termine

  • 31 Januar 2022
    MS-Erzählcafé Rüdersdorf
    mehr
  • 23 Februar 2022
    Neurologisches Kolloquium 2022: „COVID-19 und Neurologie“ – digital
    mehr
  • 28 Februar 2022
    MS-Erzählcafé Rüdersdorf
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links