Nachrichten-Archiv

07.01.2013

Geburtenhoch im Immanuel Klinikum Rüdersdorf

Das Immanuel Klinikum Rüdersdorf meldet für das Jahr 2012 eine Rekordzahl von 739 Geburten.

Mit diesem großen Zuwachs an neuen Erdenbürgern hatten die Hebammen und Ärzte des Immanuel Klinikum Rüdersdorf alle Hände voll zu tun. Insgesamt 739 Kinder erblickten im vergangenen Jahr dort das Licht der Welt. Damit hat das Klinikum die Geburten des Wendejahres 1989 wieder eingeholt, nachdem die Geburtenzahl Mitte der 1990er einen Tiefpunkt erreicht hatte.

Von den im Jahr 2012 zur Welt gekommenen Babys sind 48 Prozent Mädchen und 52 Prozent Jungs. Wir heißen die Neuankömmlinge herzlich willkommen!


Besuchen Sie unsere Babygalerie

 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

PJ bei uns

Poliklinik Rüdersdorf

Termine

  • 31 Januar 2022
    MS-Erzählcafé Rüdersdorf
    mehr
  • 23 Februar 2022
    Neurologisches Kolloquium 2022: „COVID-19 und Neurologie“ – digital
    mehr
  • 28 Februar 2022
    MS-Erzählcafé Rüdersdorf
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links