Aktuelle Nachrichten

20.09.2022

Rüdersdorfer Demenztag am 21. September 2022

Die Immanuel Klinik Rüdersdorf seit 10 Jahren an der Seite von Betroffenen und Angehörigen. Am 21. September findet der nächste Demenztag statt.
Immanuel Klinik Rüdersdorf - Aktuelles - Rüdersdorfer Demenztag

Plötzlich fällt einem der Name der Nachbarin nicht mehr ein und das Rezept vom Lieblingskuchen, den man schon so oft gebacken hat, findet man einfach nicht mehr – Demenz, vor allem Alzheimerdemenz, fängt bei vielen Betroffenen schleichend an. Doch was am Anfang als vergesslich abgestempelt wird, kann schnell zum Problem werden. Wenn sich Betroffene auf dem Heimweg verirren oder ihre geliebten Angehörigen nicht mehr erkennen, spätestens dann wird Demenz zu einem Problem, das die ganze Familie betrifft. Die Pflege und Betreuung eines Demenzerkrankten ist ein Kraftakt, der alle Beteiligten an seelische, finanzielle und körperliche Grenzen bringt.

Demenzen sind eine zentrale Herausforderung für unsere Gesellschaft. Es gibt jedoch nach wie vor keine effektiven Behandlungsansätze, wie Medikamente, und immer weniger professionelle Pflegepersonen, die zur Verfügung stehen. Wie kann unter diesen Bedingungen gute Versorgung gelingen? Welche neuen Wege können wir gehen? Und wie können Betroffene und Angehörige dabei gut unterstützt werden? Um diese und weitere Fragen geht es auf dem 10. Rüdersdorfer Demenztag. In einzelnen Beiträgen werden an diesem Tag unterschiedliche Perspektiven zum Thema Demenz dargestellt. Hierbei geht es beispielsweise um das Thema Hören, die Bedeutung von Gefühlen, Vermeidung und Umgang mit schwierigen Situationen sowie um die rechtliche Vorsorge. Und auch dieses Jahr sollen wieder Menschen mit Demenz und Angehörige zu Wort kommen. Die französische Sopranistin Alexandra Matloka und Klavierspielerin Hélène Jeanney werden die Teilnehmenden musikalisch durch den Nachmittag begleiten. Natürlich wird es auch wieder genügend Gelegenheiten geben, das Gehörte bei Kanapees und Getränken zu diskutieren und sich über Hilfsangebote zu informieren. Mit dabei sind Partner des Netzwerkes Demenz Märkisch-Oderland, das diverse Angebot für Demenzerkrankte und ihre Nahestehenden zusammenfasst. Mehr dazu finden Sie unter www.netzwerk-demenz-mol.de.

10. Rüdersdorfer Demenztag
Konferenzzentrum der Immanuel Klinik Rüdersdorf, Universitätsklinikum der MHB,
am 21. September 2022 ab 13.30 Uhr.


Eine Anmeldung oder Corona-Testung ist nicht erforderlich, das Tragen einer FFP-2-Maske ist Pflicht. Weitere Veranstaltungen auf dem Campus Rüdersdorf finden Sie hier auf der Webseite.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

PJ bei uns

Poliklinik Rüdersdorf

Ansprechpartner

  • Dr. Lydia Stübler
    Klinikkommunikation der Immanuel Klinik Rüdersdorf

    Immanuel Klinik Rüdersdorf Universitätsklinikum der MHB
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-631
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 12 Oktober 2022
    Neurologisches Kolloquium 2022: „Aktuelle Therapiestrategien beim IPS: Der Weg vom L-Dopa zur Hirnstimulation“ – digital
    mehr
  • 09 November 2022
    Neurologisches Kolloquium 2022: „Epileptische Anfälle und Epilepsien - die neuen DGN-Leitlinien“ – Hybrid
    mehr
  • 19 November 2022
    Schmerzsymposium: Fibromyalgie und Ganzkörperschmerz
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links