Aktuelle Nachrichten

27.03.2020

Video-Tipp: Die medizinische Wirkung des Fastens

In der Sendung „scobel“ auf 3sat erläutert Prof. Dr. Andreas Michalsen die Wirkung des Fastens, welche verschiedenen Formen es gibt und wie lang und oft man fasten kann.
Immanuel Krankenhaus Berlin | Naturheilkunde  | Video-Tipp  | Gesund durch Fasten  | Heilfasten  | Intervallfasten  | Prof. Dr. Andreas Michalsen  |  | 3sat scobel

Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, spricht als Studiogast in der 3sat-Sendung „scobel“, die erstmals im Januar 2019 ausgestrahlt wurde, über die medizinische Wirkung des Fastens. Zunächst führt er aus, was unter Fasten zu verstehen ist und welche unterschiedlichen Varianten es gibt. Zudem erläutert er seine Erkenntnisse zu Untersuchungen an Krebs erkrankten Patienten, die vor einer Chemotherapie fasteten.

Studien konnten die positiven Wirkungen des Fastens bei verschiedenen Erkrankungen belegen. Doch es gibt auch kritische Stimmen, die auf die Gefahren des Fastens hinweisen, da es das Muskeleiweiß angreife und die Entwicklung von Essstörungen fördere. Was Prof. Dr. med. Andreas Michalsen dieser Kritik entgegenbringt, welche Rolle es spielt, wann man beim Intervallfasten auf Essen verzichtet und ob eine Kombination von Fasten und Ketodiät eine gute Idee ist, können Sie in der Sendung nachschauen.

 

 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

  • Dr.
    Lydia Stübler
    Klinikkommunikation der Immanuel Klinik Rüdersdorf

    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-631
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite technisch notwendige Cookies, sowie ein Tracking-Tool für die Webstatistik, welches die Nutzung unserer Webseite anonymisiert aufzeichnet und auswertet. Wir zeigen eingebettete Youtube-Videos an, die im erweiterten Datenschutzmodus abgespielt werden. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies und das Tracking-Tool deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK