Dr. Stefan Schreier

Dr. med. Stefan Schreier ist in Merseburg geboren und hat seine Schulbildung in Berlin-Treptow genossen. Nach seinem Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin und seiner Promotion im Jahr 2003 an der Charité, Universitätsmedizin Berlin, machte er seine Facharztausbildung in Berlin, Potsdam und Frankfurt/Oder. Am Klinikum Frankfurt/Oder war er zuletzt von 2009 bis 2022 als Oberarzt im Kinderzentrum. Seit August 2022 ist er Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin der Immanuel Klinik Rüdersdorf.

Dr. med. Stefan Schreier ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und trägt die Zusatzbezeichnungen Kinder-Pneumologie, Manuelle Medizin/Chirotherapie und Notfallmedizin sowie die Schwerpunktbezeichnung Neonatologie. Zudem ist er ausgebildeter Kindermanualtherapeut.

 
 
 
Ausbildung, Werdegang, Qualifikationen
Geburtsjahr 1974
Geburtsort Merseburg/Saale

Ausbildung

2009 Facharztanerkennung auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendheilkunde
1996 - 2002 Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin

Beruflicher Werdegang

2009 - 2022 Oberarzt im Kinderzentrum des Klinikum Frankfurt (Oder)
2005 - 2009 Assistenz- und Facharzt im Kinderzentrum des Klinikum Frankfurt (Oder)
2003 - 2004 Arzt im Praktikum an der Kinderklinik des Universitätsklinikums Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin und an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam

Spezielle Fachqualifikation

2016 Kinder-Pneumologie
2015 Neonatologie
2011 Notfallmedizin
2009 Manuelle Medizin / Chirotherapie

Weiterbildungsbefugnisse

Pädiatrie: 36 Monate

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Perinatologischer Schwerpunkt

Termine

  • 30 Mai 2024
    Blutspende in der Immanuel Klinik Rüdersdorf
    mehr
  • 08 August 2024
    Blutspende in der Immanuel Klinik Rüdersdorf
    mehr
  • 24 Oktober 2024
    Blutspende in der Immanuel Klinik Rüdersdorf
    mehr

Direkt-Links