Aktuelle Nachrichten

11.05.2021

12. Mai - Internationaler Tag der Pflegenden

Der 12. Mai ist Internationaler Tag der Pflegenden. Die Immanuel Albertinen Diakonie dankt ihren Pflegekräften von Herzen für das, was sie tagtäglich in den Einrichtungen leisten.
Immanuel Albertinen Diakonie | Nachrichten | 12. Mai | Internationaler Tag der Pflegenden | Pflegekräfte | Dank

Der 12. Mai ist der Tag der Pflegenden, an dem nicht allein an den Geburtstag von Florence Nightingale, der Pionierin der modernen Krankenpflege, erinnert wird, sondern vor allem die großen Leistungen aller Pflegenden weltweit im Mittelpunkt stehen. Das gilt in Zeiten der globalen Corona-Pandemie in einem besonderen Maße.

Die Pflege ist auch in der Immanuel Albertinen Diakonie die größte Berufsgruppe und bildet ein wesentliches Fundament der Arbeit in unseren Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Hospizen. Deswegen stellen wir anlässlich des heutigen Tages die Gesichter und Geschichten in den Mittelpunkt, die sich hinter "der Pflege" verbergen. Für unsere Jobgold-Kampagnen und die Wir sind Amalie-Videos haben unsere Pflegenden tiefe Einblicke in ihren Arbeitsalltag, ihre Gefühls- und Gedankenwelt gewährt. Wir laden Sie dazu ein, zuzuhören, hinzusehen und mit uns gemeinsam für eine bessere Zukunft für die Pflege einzustehen. Wir sagen der Pflege von Herzen "Danke" für das, was sie tagtäglich in unseren Einrichtungen leisten.

Die Videos zu Jobgold Bernau, Jobgold Rüdersdorf, Jobgold Hamburg und Wir sind Amalie finden Sie auf unserem Youtube-Kanal und auf Instagram.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Onkologisches Versorgungszentrum Märkisch-Oderland

  • Ganzheitliche Versorgung von Krebspatienten in Märkisch-Oderland. direkt zum OVZ

Ansprechpartner

  • Dr.
    Lydia Stübler
    Klinikkommunikation der Immanuel Klinik Rüdersdorf

    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-631
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links