Aktuelle Nachrichten

26.01.2023

Ausgezeichnet! Und vergoldet!

Zertifikate sind für PatientInnen die Garantie für eine gute Betreuung. Die Immanuel Klinik Rüdersdorf hat gleich zwei neue Zertifikate erhalten und wurde zudem vergoldet.
Immanuel Klinik Rüdersdorf, Nachrichten, Ausgezeichnet und vergoldet

Drei neue, druckfrische Zertifikate für die Immanuel Klinik Rüdersdorf.

Die Immanuel Klinik Rüdersdorf, Universitätsklinikum der MHB, hat kurz vor und nach dem Jah-reswechsel mehrere Zertifizierungen und Auszeichnungen erhalten, die das herausragende Engagement der Verantwortlichen und aller Beteiligten unterstreichen. So ist die Stroke Unit der Klinik erneut zertifiziert worden, die Klinik trägt für weitere drei Jahre den Titel „für Diabetespati-enten geeignet“ und das Goldzertifikat der Aktion saubere Hände darf ab sofort die Klinik schmücken.

Zertifizierte Stroke Unit
Im Dezember 2022 wurde die Stroke Unit der Immanuel Klinik Rüdersdorf erneut durch die Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft und die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe zertifiziert. „Durch ein intensives Qualitätsaudit einer Zertifizierungsgesellschaft wird regelmäßig geprüft, ob das Quailtätsmanagement den Qualitätsstandards einer Stroke Unit entspricht“, so Prof. Dr. Jens Schmidt, Chefarzt der Neurologie und Schmerztherapie. „So können wir sicherstellen, dass Schlaganfallpatienten bei uns die bestmögliche Behandlung bekommen. Auf unserer Stroke Unit steht ein spezialisiertes Team aus Ärztinnen und Ärzten, Pflegenden sowie Therapeutinnen und Therapeuten rund um die Uhr für den Notfall bereit. Notarztdienst, Rettungsstelle, CT und Gefäßdiagnostik gewährleisten eine rasche Akutversorgung und den unverzüglichen Einsatz gezielter Therapiemaßnahmen. Wir sind stolz darauf, dass diese Leistung nun für weitere drei Jahre zertifiziert wurde.“

Zertifizierung „Klinik für Diabetespatienten geeignet“
Parallel dazu erfolgte die Zertifizierung der Deutschen Diabetes Gesellschaft e.V. (DDG) als „Klinik für Diabetespatienten geeignet“. Jedes Jahr werden laut DDG etwa drei Millionen Patien-tinnen und Patienten nicht wegen, aber mit Diabetes stationär behandelt. Die DDG-Zertifizierung gibt Betroffenen eine qualitätsbasierte Orientierung bei der Suche nach der passenden Behandlungseinrichtung. „In der Immanuel Klinik Rüdersdorf werden entsprechend der Leitlinien alle Patientinnen und Patienten bei der Aufnahme auf eine mögliche Diabetes-Erkrankung gescreent, bei erhöhten Blutzuckerwerten erfolgt ein Diabetes-Konsil, wodurch im Laufe der Behandlung schwere Stoffwechselentgleisungen und postoperative Wundheilungsstörungen reduziert werden sollen“ erklärt Dr. med. Kerstin Boden, verantwortliche Diabetologin und Oberärztin der Inneren Medizin. „Wir arbeiten seit vielen Jahren in einem Team aus Diabe-tologinnen und Diabetologen, einer Diabetesberaterin und einer Diabetesassistentin in Rüdersdorf zusammen, um unseren Patientinnen und Patienten eine umfassende Betreuung zu ge-währleisten und Ihnen mithilfe von Schulungen ein umfangreiches Wissen an die Hand zu geben – auch über den Aufenthalt in unserer Klinik hinaus.“

Goldsiegel „Aktion saubere Hände“
Zur goldenen Krönung wurde der Klinik zu Beginn des Jahres 2023 zudem das Goldsiegel der „Aktion saubere Hände“ verliehen. Nach Bronze und Silber hat die Klinik damit das höchste Niveau an Auszeichnung der Aktion bekommen. „Um das Zertifikat zu erhalten, muss das Kran-kenhaus verschiedene Nachweise erbringen“, weiß Marion Baldy, leitende Hygienefachfrau. „Neben Compliance-Beobachtungen und Händedesinfektionsmittelverbrauch spielen vor allem Fortbildungen für alle Mitarbeitenden eine wichtige Rolle. Zudem muss regelmäßig ein Aktionstag stattfinden und ausreichende Informationsmaterial für alle zur Verfügung stehen.“ Marion Baldy und das Hygieneteam der Klinik waren mutig und zuversichtlich, dass genau diese gemeinsamen Anstrengungen der letzten Monate Gold wert sind – und hatten damit Recht. Das große Engagement aller Mitarbeitenden bei der Einhaltung aller Richtlinien hat dazu geführt, dass die Klinik nun als zweite Brandenburger Klinik neben Ihrer Partnerklinik in Bernau vergoldet wurde. 

Weitere Informationen: 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Perinatologischer Schwerpunkt

Ansprechpartner

  • Dr.
    Lydia Stübler
    Klinikkommunikation der Immanuel Klinik Rüdersdorf

    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-631
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 14 Mai 2024
    Regionaltagung Stationsäquivalente Behandlung StäB Nord-West
    mehr
  • 30 Mai 2024
    Blutspende in der Immanuel Klinik Rüdersdorf
    mehr
  • 08 August 2024
    Blutspende in der Immanuel Klinik Rüdersdorf
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links