Team

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen das Team der Abteilung Kinder- und Jugendmedizin vor.

Dr. Stefan Schreier

Chefarzt der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin

Dr. med. Stefan Schreier ist in Merseburg geboren und hat seine Schulbildung in Berlin-Treptow genossen. Nach seinem Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin und seiner Promotion im Jahr 2003 an der Charité, Universitätsmedizin Berlin, machte er seine Facharztausbildung in Berlin, Potsdam und Frankfurt/Oder. Am Klinikum Frankfurt/Oder war er zuletzt von 2009 bis 2022 als Oberarzt im Kinderzentrum. Seit August 2022 ist er Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin der Immanuel Klinik Rüdersdorf.

Dr. med. Stefan Schreier ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und trägt die Zusatzbezeichnungen Kinder-Pneumologie, Manuelle Medizin/Chirotherapie und Notfallmedizin sowie die Schwerpunktbezeichnung Neonatologie. Zudem ist er ausgebildeter Kindermanualtherapeut

 
Meike Wetzling, Chefärztin der Kinder- und Jugendmedizin

Meike Höfer

Oberärztin in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin

Meike Höfer ist Oberärztin in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin der Immanuel Klinik Rüdersdorf. Seit 2006 ist sie Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde und hat 2014 die Ausbildung zur Neonatologin abgeschlossen. Weitere Schwerpunkte ihrer Ausbildung liegen in der Kinderkardiologie, Infektiologie, Gastroenterologie, Endokrinologie und der Ultraschalldiagnostik. mehr

»Die Kinderabteilung deckt einerseits mit einem breiten Spektrum den Bedarf der stationären Regelversorgung der Kinder unserer Region. Andererseits bietet sie eine spezialisierte Versorgung in den Bereichen Infektiologie, Gastroenterologie, Neonatologie und Psychosomatik an. Die Kombination aus Fachkompetenz und persönlicher Zuwendung ist unser Kennzeichen.«
 
Tarag Abuel Aiaun, Oberarzt in der Kinder- und Jugendmedizin

Tarag Abuel Aiaun

Oberarzt in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin und Kinderkardiologe

Tarag Abuel Aiaun ist seit Juni 2015 Facharzt und seit März 2017 Oberarzt in der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin der Immanuel Klinik Rüdersdorf. Er schloss sein Medizinstudium 2003 an der Sabha Universität, Libyen ab und war danach im dortigen Lehrkrankenhaus in verschiedenen Abteilungen, vor allem der Pädiatrie tätig.

Nach seinem Umzug nach Deutschland war er von 2009 bis 2011 Assistenzarzt in der Neuropädiatrie, der Neonatologie sowie der Allgemeinpädiatrie an der Charité-Universitätsmedizin Berlin. 2012 erlangte Herr Aiaun seine Facharztanerkennung von der Ärztekammer Berlin zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, seit 2016 führt er die Schwerpunktbezeichnung Kinderkardiologe. Er spricht Arabisch, Englisch und Deutsch. mehr

»Zwischen Lachen und Spielen werden Seelen gesund.«
Arabisches Sprichwort
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Perinatologischer Schwerpunkt

Direkt-Links