• Mitarbeitende zeigen, was es bedeutet, Pflegefachkraft, Fachärztin, MFA oder Therapeut in der Immanuel Klinik Rüdersdorf zu sein.

     
  • «Die Kombination aus Fachkompetenz und persönlicher Zuwendung ist unser Kennzeichen.«

    (M. Höfer, Oberärztin der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin)
     
  • Seit Januar 2018 gibt es für die kleinen Patienten eine Clown-Visite. Hierfür werden Spenden gesammelt.

     

Kinder- und Jugendmedizin

Wir versorgen ein Altersspektrum, das vom Säugling bis zum 18-jährigen Jugendlichen reicht. Die liebevolle Fürsorge beginnt bereits bei den Neugeborenen, die wir als Teil des „Perinatologischen Schwerpunktes“ der Region bereits ab der vollendeten 32. Schwangerschaftswoche betreuen.

Neugeborenenmedizin


Unsere Kinderabteilung ist ein Teil des „Perinatologischen Schwerpunkts“ der Region und versorgt Frühgeborene ab der 32. Schwangerschaftswoche sowie kranke Neugeborene. Jedes dieser Kinder wird von uns kinderärztlich betreut, wiederholt untersucht und bei Bedarf speziell therapiert.

mehr
 

Psychosomatische Erkrankungen


In der Medizin spricht man von psychosomatischen Krankheiten, wenn (körperliche) Beschwerden ausschließlich oder überwiegend durch seelische Ursachen wie Stress, Konflikte oder familiäre Probleme bedingt sind. Dies trifft auch Kinder.

mehr
 

Nachrichten

28.09.2022

dm-Spendenkauf zugunsten der Clown-Visite

Immanuel Klinik Rüdersdorf | Nachrichten | Kinder- und Jugendmedizin | dm-Spendenkauf am "Tag des Lächelns" | Clown-Visite | Spendenaktion

Sei dabei! Alle Einnahmen des dm-Spendenkauf am Freitag, den 30. September von 16 bis 18 Uhr gehen zugunsten der Clown-Visite an den Förderverein der Immanuel Klinik Rüdersdorf. mehr

 
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

PJ bei uns

Poliklinik Rüdersdorf

Perinatologischer Schwerpunkt

Ansprechpartner

  • Dr. Stefan Schreier
    Chefarzt Kinder- und Jugendmedizin

    Marc-Kersten Loeper
    Sekretär des Chefarztes
    Immanuel Klinik Rüdersdorf Universitätsklinikum der MHB
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-307
    F 033638 83-311
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links