Neurologie

Die Abteilung für Neurologie und Schmerztherapie der Immanuel Klinik Rüdersdorf, Universitätsklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg, bietet optimale Möglichkeiten zur Diagnostik und Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems. Es werden alle neurologischen Erkrankungen behandelt wie zum Beispiel Schlaganfall, Multiple Sklerose, Meningitis, Neuro-Covid, Long/Post-Covid, Borreliose, Myopathie, Myositis, Myasthenie, Neuropathie, CIDP, Parkinson Syndrom und es erfolgt eine multimodale Schmerztherapie.

Stroke Unit


Die Stroke Unit ist eine Überwachungsstation eigens zur Behandlung von Schlaganfallpatienten. Hier erfolgt die Behandlung in der Akutphase des Schlaganfalls. Betroffene werden hier überwacht, erhalten parallel bereits wichtige apparative Untersuchungen und erste therapeutische Anwendungen.

mehr
 
 

Funktionsdiagnostik


In der Funktionsdiagnostik kommen alle etablierten apparativen neurologischen Untersuchungen zum Einsatz. Die wichtigsten Methoden sind dabei die elektrophysiologische Diagnostik, der neurologische Ultraschall sowie die endoskopische Schluckdiagnostik.

mehr
 
 

Hochschulambulanzen der Neurologie und Schmerztherapie


In der Immanuel Klinik Rüdersdorf bieten wir Hochschulambulanzen für spezielle neurologische Krankheitsbilder an. Hier ermöglichen wir den Betroffenen Zugang zu hochqualitativer Diagnostik und Therapie.

mehr
 
 
 

Nachrichten

05.05.2022

Forschungszentrum der MHB zieht auf dem Campus Rüdersdorf ein

Immanuel Klinik Rüdersdorf, Nachrichten, Forschungszentrum der MHB zieht auf dem Campus Rüdersdorf ein

Mit neuen Räumlichkeiten und einem ganzen Team an neuen Mitarbeitenden und Forschenden ist neben Spitzenmedizin und Lehre nun auch die Forschung am Rüdersdorfer Universitätsklinikum angekommen. mehr

 
 

Neurologie Kompass


Hier finden Sie eine Auswahl der Krankheitsbilder, die wir in unserer Abteilung behandeln. Zudem erhalten Sie einen Überblick über die Therapien, die bei der Behandlung zum Einsatz kommen.

Welche Erkrankungen behandeln wir?

  •  Schlaganfall
    schliessen

    Schlaganfall

    Bei einem Schlaganfall treten plötzlich und unerwartet verschiedene, durch eine Durchblutungsstörung im Gehirn verursachte, neurologische Symptome auf. mehr

  •  Multiple Sklerose
    schliessen

    Multiple Sklerose

    Die Multiple Sklerose (MS) ist eine entzündliche Erkrankung des Zentralnervensystems. Sie verläuft meist schubförmig und tritt häufig schon im frühen Erwachsenenalter in Erscheinung. mehr

  •  Parkinson
    schliessen

    Parkinson

    Bei Parkinson ist das Wichtigste zuerst eine sichere Diagnose denn die typischen Symptome wie Zittern der Hände können durchaus auch andere Ursachen haben. mehr

  •  Borreliose
    schliessen

    Borreliose

    Die durch Zecken übertragbaren Borrelien sind Bakterien, die beim Menschen neben Haut- und Gelenkentzündungen auch neurologische Symptome hervorrufen können. mehr

  •  Epilepsie
    schliessen

    Epilepsie

    Klassische Symptome eines epileptischen Anfalls sind Bewusstseinsverlust und ein Strecken und rhythmisches Zucken der Gliedmaßen, welches nach einigen Minuten ausklingt und den Betreffenden in tiefem Schlaf zurücklässt. mehr

  •  Meningitis
    schliessen

    Meningitis

    Eine Meningitis (Hirnhautentzündung) ist eine Entzündung der Hüllen des zentralen Nervensystems ausgelöst durch Viren, Bakterien oder anderer Mikroorganismen. mehr

  •  Neuro-COVID / Post-COVID
    schliessen

    Neuro-COVID / Post-COVID

    Anhaltende Gedächtnis-, Aufmerksamkeits- und Merkfähigkeitsstörungen und Geruchs- und Geschmacksstörungen können zu den neurologischen Beschwerden bei Post-COVID zählen. mehr

Welche Therapien bieten wir an?

  •  Logopädie
    schliessen

    Logopädie

    Neben der Therapie von Sprach- und Artikulationsstörungen erfolgt die Diagnostik und Behandlung von Schluckstörungen, in deren Rahmen auch endoskopische Schluckuntersuchungen (FEES) durchgeführt werden. mehr

  •  Physiotherapie
    schliessen

    Physiotherapie

    Es erfolgt eine individuelle Therapieplanung mit einer regelmäßigen Betreuung der Betroffenen. Neben Einzelbehandlungen am Patientenbett werden insbesondere auch in der Schmerztherapie Gruppentherapien angeboten. mehr

  •  Schmerztherapie
    schliessen

    Schmerztherapie

    Chronische Schmerzen, die oft schon seit Jahren bestehen und wo die rein medizinische Behandlung an ihre Grenzen gestoßen ist, werden in der Schmerztherapie behandelt. mehr

  •  Botulinumtoxin
    schliessen

    Botulinumtoxin

    In kleinsten Mengen und gezielt an bestimmte Stellen gespritzt wird Botulinumtoxin mit großem Erfolg genutzt, um Verkrampfungen und Verkürzungen von Muskeln aufzulösen. mehr

  •  Capsaicin
    schliessen

    Capsaicin

    Capsaicin wird seit einigen Jahren erfolgreich bei Nervenschmerzen eingesetzt, etwa nach Gürtelrose oder auch bei Polyneuropathien. mehr

  •  Immunmodulation
    schliessen

    Immunmodulation

    So kann durch moderne Medikamente, die das Immunsystem beeinflussen, heute schon erreicht werden, dass bei Multipler Sklerose Schübe seltener auftreten und Behinderung hinausgezögert wird. mehr

  •  Neurorehabilitation
    schliessen

    Neurorehabilitation

    Mit unserem multiprofessionellem Team gelingt es, ausgerichtet auf die einzelnen neurologischen Krankheitsbilder, sehr früh rehabilitative, therapeutische wie auch pflegerische Maßnahmen bereits in der Akutphase der Erkrankungen einzuleiten. mehr

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

PJ bei uns

Ambulante neurologische Sprechstunde

  • In der Praxis für Neurologie in der Immanuel Poliklinik Rüdersdorf können Sie einen Termin für eine ambulante neurologische Sprechstunde vereinbaren
    direkt zur Poliklinik

Ansprechpartner

  • Normalstation Neurologie und Schmerztherapiestation
    Silvana Gobert
    Koordinatorin des Belegungs- und Entlassmanagements
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-418
    F 033638 83-621
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

  • Tagesklinik und Hochschulambulanz der Neurologie
    Silvana Gobert und Kerstin Stein
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-418
    F 033638 83-621
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

  • Terminvergabe ambulante neurologische Sprechstunde Poliklinik Rüdersdorf
    Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 10.00 -14.00 Uhr

    Martina Schipprit
    Seebad 82/83
    T 03363883-131
    F 03363883-133
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

  • Prof. Dr. med.
    Jens Schmidt
    Chefarzt Neurologie und Schmerztherapie

    Sylvia Opitz
    Chefarztsekretärin Neurologie und Schmerztherapie
    Immanuel Klinik Rüdersdorf Universitätsklinikum der MHB
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-347
    F 033638 83-311
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 12 Oktober 2022
    Neurologisches Kolloquium 2022: „Aktuelle Therapiestrategien beim IPS: Der Weg vom L-Dopa zur Hirnstimulation“ – digital
    mehr
  • 09 November 2022
    Neurologisches Kolloquium 2022: „Epileptische Anfälle und Epilepsien - die neuen DGN-Leitlinien“ – Hybrid
    mehr
  • 19 November 2022
    Schmerzsymposium: Fibromyalgie und Ganzkörperschmerz
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links