Sinus pilonidalis

Sinus pilonidalis, auch Steißbeinfistel oder Pilonidalzyste genannt, ist eine Entzündung eines eingewachsenen Haares der Gesäßfalte.

Was ist ein Sinus pilonidalis?

Sinus pilondialis bezeichnet eine Entzündung eines eingewachsenen Haarbalgs der Gesäßfalte, woraus sich häufig eiternde Abszesse entwickeln. Sie wird auch Steißbeinfistel oder Pilonidalzyste (Sinus) genannt. Auch in diesem Bereich bieten wir spezielle, proktologisch-operative Eingriffe an.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK