Aktuelle Stellenangebote

 
22.06.2021

Ärztin oder Arzt m/w/d in Weiterbildung im Fachgebiet Neurologie

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Immanuel Klinik Rüdersdorf für die Hochschulklinik für Neurologie und Schmerztherapie der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane in Teil- oder Vollzeit gesucht.
Immanuel Klinik Rüdersdorf - Karriere - Stellenanzeige - Fachärztin oder Facharzt Neurologie

Die Immanuel Klinik Rüdersdorf, Universitätsklinikum der MHB, liegt am östlichen Stadtrand von Berlin, ist ein Krankenhaus der Akut- und Regelversorgung und führt in ihren 8 Fachabteilungen (Innere Medizin, Palliativmedizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Neurologie, Kinder- und Jugendmedizin, Anästhesiologie, Psychiatrie und Psychosomatik) 414 Betten. Sie ist zertifizierte Klinik nach ISO 9001:2015, verfügt über eine zertifizierte Stroke Unit und das einzige Zentrum für robotisch-assistierte Chirurgie in Brandenburg. Eine professionelle Verzahnung von stationärer und ambulanter Patientenversorgung für die Region wird durch die sich in unmittelbarer räumlicher Nähe befindliche fach- und hausärztliche Betreuung der Poliklinik Rüdersdorf unterstützt.

Die Abteilung für Neurologie und Schmerztherapie umfasst die allgemeine Neurologie (einschließlich einer zertifizierten regionalen Stroke Unit) und die neurologisch, interdisziplinäre Schmerztherapie. Die Abteilung bietet optimale Möglichkeiten zur Diagnostik und Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems. Die Krankheitsbilder spiegeln die gesamte Breite des neurologischen Fachgebietes wider. Spezialisiert ist die Abteilung dabei auf die Behandlung von Schlaganfällen nach dem Stroke Unit Konzept, Multipler Sklerose, Neuromuskulärer Erkrankungen und die multimodale Schmerztherapie.

Am Standort gibt es eine Multiple Sklerose Ambulanz nach §116b und KV-Sprechstunden in der angrenzenden Poliklinik. Modersteste diagnostischen Methoden wie CT/CTA, MRT/MRA, EEG, EMG, EP, extra/intrakranielle Farbduplexsonographie und Nervensonographie stehen zur Verfügung.

Der Chefarzt der Abteilung, Prof. Dr. med. Jens Schmidt, verfügt über die vierjährige Weiterbildungsermächtigung für das Fach Neurologie.

Seit der Ernennung zum Universitätsklinikum der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane befindet sich die Hochschulklinik für Neurologie und Schmerztherapie am Standort im Aufbau. Hierzu zählt auch ein Forschungslabor mit neuroimmunologischem und neuromuskulärem Fokus und einer hochmodernen Einrichtung. Im Rahmen der erstmaligen Einrichtung der universitären Medizin am Standort, wird in diesem und in den Folgejahren die klinische und translationale Medizin ausgebaut. In diesem Zuge wird eine neurologische Hochschulambulanz und Tagesklinik eingerichtet. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir deshalb aktuell und zukünftig Assistenzärzte und Assistenzärztinnen (m/w/d).

Ihre Aufgaben:
  • Akut- (Rettungsstelle, Stroke Unit ) und Regelversorgung (stationär, ambulant, tagesklinisch) der Patientinnen und Patienten des gesamten Spektrums der Neurologie
  • Mitarbeit in Spezialambulanzen und Hochschulambulanzen (MS, Neuromuskulär etc.)
  • Mitarbeit an klinischen und translationalen Forschungsprojekten
  • Möglichkeit der Teilnahme am universitären „Clinical Scientist“-Programm der MHB
Wir wünschen uns:
  • ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit einer deutschen Approbation
  • ein freundliches, offenes, interessiertes und kollegiales Auftreten
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Eigenengagement und Interesse an Fort- und Weiterbildungen 
  • Interesse an der wissenschaftlichen Arbeit in der Klinik und/oder im Labor
  • Freude an dem Mitwirken an einer dynamischen Entwicklung des universitären Forschungsstandortes
Wir bieten Ihnen:
  • einen anspruchsvollen Arbeitsplatz in einer hochmodernen Klinik
  • ein gutes Arbeitsklima in einem kompetenten und motivierten Team
  • die Chance zur Weiterentwicklung und Stärkung Ihrer beruflichen Handlungskompetenz
  • Möglichkeit der Facharztqualifikation mit vollem Umfang der Weiterbildung
  • eine qualifizierte, persönliche Einarbeitung
  • Forschungslabor mit hochmoderner Einrichtung für neuroimmunologische und neuromuskuläre Fokus
  • Möglichkeit zum Mitwirken an einer dynamischen Entwicklung des universitären Forschungsstandortes
  • Ausbildung im Bereich der Ulltraschalldiagnostik (Doppler/Duplex: Gefäße, Muskeln, Nerven)
  • Ausbildung in der neuphysiologischen Funktionsdiagnostik (EEG, EMG, NLG, SEP, MEP)
  • Vermittlung von speziellen wissenschaftlichen Fähigkeiten zur Durchführung wissenschaftlicher Projekte im gesamten Spektrum der Neurologie
Unsere Vertragsbedingungen im Überblick:
  • Tarif nach Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (AVR DWBO): 13 Monatsgehälter (davon 1/2 Monatsgehalt erfolgsabhängig)
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Immanuel Albertinen Diakonie Vorsorgeplan mit der Möglichkeit eines Arbeitgeberzuschusses (bis zu 20% auf Ihre Altersvorsorge)
  • überdurchschnittlicher Jahresurlaub mit Steigerung nach Zugehörigkeit
  • flexible Gestaltung der Arbeitsbedingungen
  • umfangreiche interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßiges Leistungsfeedback

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, gerne in elektronischer Form, senden Sie bitte an:
 
Immanuel Klinik Rüdersdorf 
Prof. Dr. med. Jens Schmidt

Chefarzt Neurologie und Schmerztherapie
Seebad 82/83
15562 Rüdersdorf bei Berlin
Tel: 033638 83-347
jens.schmidt@mhb-fontane.de

Weitere Informationen zu den Einrichtungen und den Menschen dahinter finden Sie auf den folgenden Seiten:

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Ansprechpartner

  • Dr. med.
    Thomas Brosch
    Chefarzt der Abteilung für Neurologie und Schmerztherapie in der Immanuel Klinik Rüdersdorf

    Sekretariat Arztdienst
    Immanuel Klinik Rüdersdorf
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-347
    F 033638 83-311
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 20 November 2021
    Einladung zum 23. Rüdersdorfer Schmerzworkshop – digital
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links