Medikamentenübergebrauchskopfschmerz (MÜK)

Kopfschmerzmedikamente sind die häufigsten Medikamente, die bei Bedarf eingenommen werden. Sie bergen leider Gefahren in sich, über die sich die Patienten nicht immer im Klaren sind.

So kann bei zu häufigem Gebrauch dieser Medikamente ein so genannter medikamenteninduzierter Kopfschmerz entstehen. Leiden die Betroffenen jahrelang an einer Migräne oder an einem Spannungskopfschmerz, entsteht nun ein Dauerkopfschmerz mit diffusen und pulsierenden Schmerzen, ohne die typischen Begleitsymptome der Migräne. Bei Migränepatienten kann die Dauermedikation dazu führen, dass die Häufigkeit von Migräneanfällen zunimmt, die Migräneattacken länger andauern, eine höhere Intensität aufweisen und weniger gut bis gar nicht mehr auf Medikamente ansprechen. Ein Medikamentenübergebrauchskopfschmerz besteht, wenn

  • Kopfschmerzmedikamente mehr als 3 Monate
  • an mehr als 10 Tagen pro Monat eingenommen werden,
  • mehr als 15 Kopfschmerztage pro Monat bestehen und
  • die Wirksamkeit der Kopfschmerzmedikamente insgesamt deutlich herabgesetzt ist.

Die einzige sinnvolle Therapie ist eine Schmerzmittelentgiftung und die Erarbeitung eines sinnvollen Weiterbehandlungskonzeptes mit vorbeugenden Medikamenten, nichtmedikamentösen Verfahren und die Suche nach gefahrloseren Medikamenten für die unmittelbare Schmerzbehandlung.

Stationär durchgeführte Behandlungen sind erfolgreich und sinnvoll, wir haben Möglichkeiten den „Umstellungskopfschmerz“ während der Medikamentenpause mit anderen Medikamenten zu mindern und den Patienten diese Phase zu erleichtern.

Unsere Kopfschmerzpatienten haben die Gelegenheit im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie eine symptomorientierte Physiotherapiebehandlung, konditionierende Verfahren, Akupunktur oder Neuraltherapie zu erfahren und Entspannungsverfahren zu erlernen.

In Gesprächsgruppen können Sie Interessantes zum Thema chronischer Schmerz und Stress erfahren und Ihren Weiterbehandlungsbedarf in Einzelgesprächen klären.

Weitere Informationen zum Krankheitsbild Kopfschmerzen finden Sie hier.

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Termine

  • 19 Dezember 2017
    Seebad Classics Weihnachtsedition
    mehr
  • 24 Dezember 2017
    Heilig Abend Gottesdienst
    mehr
  • 14 Februar 2018
    3. Ethik-Kolloquium - Ökonomisierung?! Wie viel benötigt und verträgt die heutige Medizin?
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links