Diagnostische Leistungen

Wenn ein Patient mit Schmerzen zu uns kommt, ist es unser unmittelbares Ziel, mithilfe eines individuell erstellten Behandlungsplans die Schmerzen zu lindern. Dazu müssen wir zunächst eine differenzierte Diagnostik betreiben.

Einordnung der Schmerzursache

  • durch spezielle schmerztherapeutische Anamneseerhebung unter Benutzung eines Schmerzfragebogens nach der Vorlage der DGSS
  • allgemeine Krankheitsanamnese
  • Sichten aller mitgebrachten Krankenunterlagen einschließlich Bildgebung
  • internistische, neurologische und manualtherapeutische Untersuchung
  • Neurologisch-schmerztherapeutisches Labor
  • Blutbild, CRP, BSG, Harnsäure, Leber- und Nierenwerte, Blutsalze, Gerinnung, Schilddrüsenwerte
  • erweiterbar je nach Schmerzursache (z.B. Vitamin B12, Folsäure, HbA1c bei Polyneuropathien, Eisen bei RLS u.v.m., Hirnwasser bei Borrelioseverdacht u.v.m.)
  • Erweiterte neurologische Diagnostik durch elektrophysiologische Untersuchungen (EMG, NLG, QST, SEP, MEP, EEG, Duplexsonographie)
  • Psychologische Diagnostik mittels allgemeiner und schmerzpsychologischer Anamnese sowie Durchführung und Auswertung des SCL-90
  • Physiotherapeutische Diagnostik der Statik, Stereotypien, Bewegungsabläufe und des Gewebes mit besonderem Schwerpunkt auf die myofaszialen Strukturen und Einschränkungen

Bei anders eingeordneten Beschwerden (z.B. Hüftstörung statt angenommener LWS-Störung) ist der Einsatz von bildgebenden Verfahren, insbesondere Röntgenuntersuchung von Gelenken, Knochen und Wirbelsäule in unserem Haus möglich.

Bei Auftreten krankheitswertiger somatischer Beschwerden im Behandlungsverlauf ist eine Abklärung durch Ultraschalluntersuchungen, Gastroskopie/Koloskopie oder durch eine Labordiagnostik möglich.
Bei überwiegend psychosomatischer Schmerzursache und psychischen Beschwerden ist die Vorstellung der Patienten in unserer Psychosomatik-Abteilung möglich.

Hier kann auch eine Weiterbehandlung oder Anbindung an unsere Psychiatrische Institutsambulanz erfolgen.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Termine

  • 10 November 2018
    26. Tag des Herzzentrums – Gefahr für Klappen und Körper
    mehr
  • 17 November 2018
    20. Rüdersdorfer Schmerzworkshop - Fokus Kopfschmerz
    mehr
  • 24 November 2018
    Gedenkgottesdienst für Verstorbene
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK