Seelsorge

Durch Erkrankungen oder gesundheitliche Probleme können Menschen nicht nur körperlich, sondern auch seelisch auf besondere Weise herausgefordert werden. Betroffene erfahren Unsicherheiten, Ängste, Grenzen und Krisen. Fragen nach Hoffnung, Glaube und Sinn sind dann oft nicht einfach zu beantworten.

Was ist Seelsorge?

Zur Begleitung der Patienten bei schweren Erkrankungen bietet die Klinik Rüdersdorf Seelsorge durch den Klinikpastor an, auch als Spiritual Care (geistig-geistliche Sorge) bezeichnet. Weil diese Situationen sehr bedrückend und quälend sein können unterstützen wir unsere Patienten, ihre Angehörigen und unsere Mitarbeiter in Form von Gesprächen und Ritualen, die über konfessionelle und religiöse Grenzen hinausgehen. Wir arbeiten als Seelsorger eng mit anderen Mitarbeitern der Einrichtungen zusammen. Wir können durch unser Angebot die Behandlung und den Heilungsprozess aktiv, positiv beeinflussen. Die Begleitung umfasst den gesamten Zeitraum des Aufenthaltes in unserer Einrichtung, wenn Sie dies wünschen.

 

Werte

Grundsätzlich begegnen wir unserem jeweiligen Gegenüber in Respekt und Anerkennung seiner eigenen Werte und Glaubensbekenntnisse. Wo das Bedürfnis besteht, dass ein Geistlicher oder Seelsorger einer bestimmten Glaubensgemeinschaft den seelsorgerlichen Beistand leisten soll, helfen wir, einen solchen Besuch zu vermitteln.

Außerdem haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Immanuel Diakonie 5 für sie besonders wichtige Werte herausgearbeitet. Diese sind auch für uns als im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden ordinierte Pastoren und Diakonie die Basis und Orientierung für unser Handeln.

Als Seelsorger engagieren wir uns in unseren Einrichtungen dafür, dass die Werte der Immanuel Diakonie gelebt und die Bedürfnisse der uns anvertrauten Menschen ganzheitlich wahrgenommen werden.

Zwei Werte betonen die Rolle der Seelsorge in unseren Einrichtungen besonders:
Die Krankenhaus- und Heimseelsorge ist fester Bestandteil unserer präventiven, therapeutischen und rehabilitativen Dienstleistungen am Patienten und Bewohner.
Wir stellen für unsere Patienten, Bewohner und Besucher Räume für Andacht und Gebet zur Verfügung und unterbreiten Veranstaltungsangebote zu Glaubensfragen.

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Onkologisches Versorgungszentrum Märkisch-Oderland

  • Ganzheitliche Versorgung von Krebspatienten in Märkisch-Oderland. direkt zum OVZ

Ansprechpartner

  • Pastorin
    Vera Kolbe
    Klinikseelsorgerin

    Immanuel Klinik Rüdersdorf
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-250
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

  • Dr. med.
    Kerstin Stahlhut
    Chefärztin der Abteilung für Palliativmedizin an der Immanuel Klinik Rüdersdorf, Leitende Ärztin der Praxis für Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin in der Poliklinik Rüdersdorf, Leitende Ärztin des OVZ Märkisch-Oderland

    Immanuel Klinik Rüdersdorf
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-148
    F 033638 83-152
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 05 August 2017
    Trauercafé in Seelow mit gemeinsamem Frühstück
    mehr
  • 14 August 2017
    Selbsthilfegruppe Verwaiste Eltern in Müncheberg
    mehr
  • 14 August 2017
    Selbsthilfegruppe AGUS - Angehörige um Suizid
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links