Gallensteinleiden

Gallensteine bleiben häufig beschwerdefrei. Wenn Gallensteine jedoch den Abfluss der Gallenflüssigkeit behindern oder sich verklemmen, kann es zu Koliken und Entzündungen kommen.

Was sind Gallensteinleiden?

Sonographisches Bild eines Gallensteins.

Das Gallensteinleiden bleibt häufig über Jahre unbekannt und verursacht keine Beschwerden. Oft kommen Gallensteine familiär gehäuft vor. Spätestens aber, wenn ein Gallenstein aus der Gallenblase in den Gallengang gerät, kann man starke Schmerzen (Koliken) bekommen und auch gelb werden. Dann benötigt man rasche medizinische Hilfe. In aller Regel wird der Stein auf endoskopischem Wege nach einem kleinen Schnitt im Zwölffingerdarm geborgen. Die Untersuchung nennt sich ERCP.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Onkologisches Versorgungszentrum Märkisch-Oderland

  • Ganzheitliche Versorgung von Krebspatienten in Märkisch-Oderland. direkt zum OVZ

Ansprechpartner

  • Dr. med.
    Daniel Merkel
    Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin in der Immanuel Klinik Rüdersdorf

    Sekretariat Arztdienst
    Immanuel Klinik Rüdersdorf
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-309
    F 033638 83-311
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK