Chirurgie

Die Abteilung für Chirurgie besitzt zwei Schwerpunkte, einen viszeralchirurgischen und einen unfallchirurgisch-orthopädischen. Dementsprechend gliedert sich das chirurgische Spektrum auf.

Viszeralchirurgie

Moderne Operationsmethoden in der Viszeralchirurgie, wie die minimal-invasive Chirurgie und Tumorchirurgie des Bauchraumes gehören zu den selbstverständlichen Eingriffen. Unsere Zielstellung ist es, genau die Operationsmethode für den Patienten zu wählen, welche am günstigsten für ihn ist und die postoperative Phase am schonendsten für ihn gestaltet. Mit der sogenannten „Schlüsselloch-Chirurgie" können nahezu alle bauchchirurgischen Operationen (z. B. Gallen- und Bruchleiden, Darmoperationen, Operationen bei Sodbrennen) behandelt werden.

Operationsmethoden

Ein weiterer Schwerpunkt sind Operationen über natürliche Körperöffnungen. Für diese Operationen gibt es verschiedene Bezeichnungen. NOTES (Natural Orifices Transluminal Endoscopic Surgery) ist die von Gastroenterologen bevorzugte Bezeichnung und beinhaltet Operationen unter Verwendung flexibler Endoskope. NOS (Natural Orifices Surgery) ist ein umfassenderer Begriff und beinhaltet alle Operationstechniken, die natürliche Körperöffnungen nutzen.

Unfallchirurgie und Orthopädie

Im unfallchirurgisch-orthopädischen Bereich der Abteilung für Chirurgie werden Verletzungen der Knochen und großen Gelenke versorgt durch:

  • moderne Nagel- und Plattensysteme
  • minimal-invasive Videotechnik 

Somit entfällt z. B. eine breite Eröffnung des Knie- und Schultergelenkes. Die postoperative Erholungsphase kann damit deutlich verkürzt werden. In unserer Abteilung wird die Hüft- und Schulterprothetik mit gutem Erfolg durchgeführt. Auch die Fußchirurgie hat ihren angestammten Platz.

Patienten mit Tumorleiden bieten wir nach Operationen eine ambulante oder auch stationäre Nachsorge an, einschließlich einer eventuell stationären Chemotherapie.

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Ansprechpartner

  • Dr. med.
    Colin M. Krüger
    Chefarzt der Abteilung für Chirurgie in der Immanuel Klinik Rüdersdorf

    Sekretariat Arztdienst
    Kornelia Zeidler
    Immanuel Klinik Rüdersdorf
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-312
    F 033638 83-311
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 07 Oktober 2017
    9. Diabetes-Thementag „Leben mit Diabetes“
    mehr
  • 11 November 2017
    25. Tag des Herzzentrums – ein besonderes Jubiläum
    mehr

Direkt-Links