6. Rüdersdorfer Chirurgietag: Das viszeralchirurgische-onkologische Zentrum stellt sich vor

19. Juni 2019 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
im Sinne des kollegialen Austausches und der Vernetzung tragen wir die Rüdersdorfer Chirurgietage bereits zum sechsten Mal an der Immanuel Klinik Rüdersdorf aus und laden hierfür ärztliche Kolleginnen und Kollegen aus den Kliniken und der Niederlassung aus der Region Berlin-Brandenburg ein.

Bitte beachten Sie die Raumänderung: wir ziehen mit der Veranstaltung diesmal in das geräumigere Konferenzzentrum der Immanuel Klinik um. Das Konferenzzentrum finden Sie – gut ausgeschildert – auf dem Klinikgelände neben dem Hauptgebäude.

Im Rahmen des 6. Rüdersdorfer Chirurgietages setzen wir den Fokus auf das Thema Darmkrebs und insbesondere auf die Erfordernis einer gut organisierten und engen Zusammenarbeit aller involvierten Fachrichtungen, um individualisierte Versorgungsformen zu ermöglichen. Neben den ärztlichen Referentinnen und Referenten aus der Chirurgie und Onkologie komplettiert ein Gastvortrag mit der spannenden Frage nach Möglichkeiten des Einsatzes moderner Pathologie für die hoch-individualisierte onkologische Nachbehandlung das Programm.

Alles aus einer Hand, an einem Ort: Das Rüdersdorfer viszeralchirurgisch-onkologische Zentrum ist im Osten Brandenburgs und Berlins die Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten, wenn Rat und Tat bei hoher medizinischen Qualität schnell und organisatorisch ausgereift notwendig sind.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine interessante Veranstaltung!

Dr. med. Dipl.oec. Colin M. Krüger, MBA
Chefarzt Chirurgie

Die Veranstaltung wird mit zwei Fortbildungspunkten bei der Landesärztekammer Brandenburg zertifiziert.

Wir danken unseren Sponsoren Medtronik, B.Braun / Aesculap, A.M.I. und ots Schadock für die freundliche Unterstützung.

Programm

17.00 Uhr Begrüßung
Dr. med. Dipl. oec. Colin M. Krüger, MBA Chefarzt der Abteilung für Chirurgie, Leiter des Zentrums für Robotik

17.05 Uhr Chirurgische Anforderungen an die Therapie des kolorektalen Karzinoms – Hürden und Lösungen
Dr. med. Oskar Rückbeil, Oberarzt der Viszeralchirurgie, Immanuel Klinik Rüdersdorf

17.25 Uhr Aktuelle und zukünftige Chancen aus der Gen und Molekulardiagnostik - wann gibt der Pathologe die Therapie vor?
Prof. Dr. med. David Horst, Direktor des Instituts für Pathologie an der Charité- Universitätsmedizin Berlin

17.45 Uhr Pause

18.00 Uhr Taylored Chemotherapie - individualisierte onkologische Systemtherapie
Dr. med. Kerstin Stahlhut, Chefärztin Palliativmedizin und Fachbereichsleiterin Hämatologie und Onkologie, Immanuel Klinik Rüdersdorf und Poliklinik Rüdersdorf

18.20 Uhr Multimodale Ansätze in der metastasierten Tumorsituation – Kasuistik
Dr. med. Dipl. oec. Colin M. Krüger, MBA

18.40 Uhr Diskussion mit Referierenden
18.50 Uhr Austausch am Buffet

Merken Sie sich schon mal die nächsten Rüdersdorfer Chirurgietage vor

18. September 2019 – Interdisziplinäres Management von Speiseröhrenerkrankungen
27. November 2019 – Leistungsangebot und Schwerpunkte in der orthopädischen Regelversorgung

 

Informationen zur Veranstaltung

19. Juni 2019 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 
Veranstaltungsort

Immanuel Klinik Rüdersdorf, Konferenzzentrum
(Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane)
Seebad 82/83
15562 Rüdersdorf bei Berlin
ruedersdorf@immanuel.de

 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Poliklinik Rüdersdorf

Ansprechpartner

  • Alexander Mommert
    Geschäftsführer der Immanuel Klinik Rüdersdorf

    Sekretariat Anette Hoffmann
    Immanuel Klinik Rüdersdorf
    Seebad 82/83
    15562 Rüdersdorf bei Berlin
    T 033638 83-205
    F 033638 83-206
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK